Kinder und Schüler/Jugend Rennen Todtnauberg 2019

In Todtnauberg im Hochschwarzwald wurden am Wochenende den 09./10.Febr. 2019 unter Sturm- und Regeneinfluss zahlreiche alpine Wettkämpfe der Kinder, Schüler und Jugend ausgerichtet. Auch die Windlotterie spielte vor allem im Riesenslalom eine Rolle. Ausgerichtet wurden die Wettkämpfe durch den Skiclub Speyer und SC Taunus.

Jugend / In der Jugendklasse U18 ging Leona Weikart (TSV Wüstensachsen) an den Start. Sie errang bei den ersten Wettkämpfen im Riesenslalom für sie in der Jugendklasse zweimal den guten 5. Platz in der Altersklasse U18. Am Sonntag beim Slalomwettbewerb setzte sie voll auf Angriff und fädelte leider in der letzten Vertikale ein und schied somit unglücklich aus.

Schüler / In der Altersklasse U14 (2005/2006) ging Sina Weikart (TSV Wüstensachsen) am Samstag beim Riesenslalom an den Start. Sie fuhr in der Altersklasse U14 auf den Platz 2 und konnte damit einen Pokal mit nachhause nehmen. Vereinskollegin Emily Trott konterte im 2. Durchgang und fuhr mit diesem Lauf auf den guten 6. Rang der U16 (2003/2004). Ihr Bruder Niklas Trott fuhr unerschrocken und als einziger Junge aus der Region mit Platz 9 in die Top Ten der U16. Am Sonntag beim Slalom kam es erst im 2. Durchgang zur Entscheidung. Wegen der Temperaturen musste die Piste zusätzlich mit Salz gehärtet werden. Trotzdem forderte die Piste einige Ausfälle heraus. Schlussendlich landete Sina Weikart trotz einer an den Kinnbügel geschlagenen Stange erneut auf Platz 2. Emily Trott aber verbesserte sich im zweiten Lauf und kam erneut auf einen guten Platz 6 der starken U16. Ihr Bruder Niklas Trott konnte im zweiten Durchgang ebenso einen draufsetzten und mit dem Rang 8 der U16 abschließen.

Kinder / Die Rennen der Kinder wurden am Kapellenlift gefahren. Am Samstag im Riesenslalom ergaben sich folgende Ergebnisse in der Kids Cup und Hessenwertung:

Riesenslalom Kinder – Hessenwertung Kids Cup

Platz (Hessen)

U6/m

U8/w

U10/w

U10/m

U12/m

1

Marcos Fauner (SC Taunus)

Eleana Weikart (Wüstensachsen)

Finja Trott (Wüstensa.)

Robin Lippert (SCR Fulda)

Gregor Zörkler (SC Arheilgen)

2

Jerome Lippert (SCR Fulda)

Eva Maria Gensler (SKG Gersfeld)

Svenja Kaps (SC Taunus)

Matteo Fauner (SC Taunus)

Noah Erle (SSG Odenwald)

3

Anton Gensler (SKG Gersfeld)

Kaya Schneider (SCR Fulda)

 

 

Elian Weikart (Wüstensachsen)

Podestplätze erreichten in der Gesamtwertung: Jerome Lippert, Eleana Weikart, Finja Trott, Robin Lippert

Slalom Kinder – Hessenwertung Kids Cup

Platz (Hessen)

U6/m

U8/w

U10/w

U10/m

U12/m

1

Marcos Fauner (SC Taunus)

Kaya Schneider (SCR Fulda)

Finja Trott (Wüstensa.)

Robin Lippert (SCR Fulda)

Gregor Zörkler (SC Arheilgen)

2

Anton Gensler (SKG Gersfeld)

Eleana Weikart (Wüstensachsen

Svenja Kaps (SC Taunus)

Matteo Fauner (SC Taunus)

Noah Erle (SSG Odenwald)

3

Jerome Lippert (SCR Fulda)

Eva Maria Gensler (SKG Gersfeld)

 

 

Elian Weikart (Wüstensachsen)

Podestplätze erreichten in der Gesamtwertung: Anton Gensler, Jerome Lippert, Kaya Schneider (1. Platz Gesamt), Eleana Weikart, Eva Maria Gensler, Finja Trott, Robin Lippert

Die Kinder bestätigen die guten Leistungen im Gesamtklassement und machen Hoffnungen auf eine weitere erfolgreiche Schülergeneration der Rhön im Alpin Bereich.