HSV Kids-Cup-Finale 2018

Die Rhöner Nachwuchsrennläufer haben beim Finale des Kids-Cup auf der Wasserkuppe wieder gute Leistungen gezeigt und zum Abschluss der Serie ihre verdienten Pokale erhalten.

Trotz warmer Temperaturen und Nieselregen konnte das Finale des Kids-Cup auf der Wasserkuppe gestartet werden. In einem Vielseitigkeits-Riesenslalom zeigten die Rhöner Rennläufer nochmals sehr gute Leistungen und wurden mit einer Vielzahl von Pokalen belohnt.. In der Klasse U 8 weiblich wurde Eva-Maria Gensler (SKG Gersfeld) Dritte, Kaya Schneider (SCR Fulda) sicherte sich den zweiten Platz und Eleana Weikart (TSV Wüstensachsen) freute sich über den ersten Platz in der Gesamtwertung. Finja Trott (TSV Wüstensachsen) gewann alle Wertungsrennen uns sicherte sich Rang eins in der Gesamtwertung der Klasse U 10 weiblich.

 

In der Klasse U 6 männlich nahm Jerome Lippert (SCR Fulda) seinen ersten Pokal in Empfang. Der jüngste Rhöner Teilnehmer belegte den zweiten Platz. Sein Bruder Robin Lippert (SCR Fulda) stand ihm in nichts nach und wurde in der Klasse U 10 ebenfalls hervorragender Zweiter und verpasste den ersten Platz nur um fünf Punkte. Joshua Pfahls (SCR Fulda) belegte in der Klasse U12 noch Rang zwei, obwohl er an zwei Rennveranstaltungen nicht teilnehmen konnte.